Startseite

InvenComm hat Vermarktungsauftrag für die Universal Fräse

Vorgängermodell

05.10.19: InvenComm GmbH wurde mit der Vermarktung der"Universal-Schnee-Fräse" betraut, einer Neuentwicklung mit deutlich mehr Drehmoment bei geringerem Energieverbrauch für universelle Anwendungen (auch Sand!)

InvenComm hat Vermarktungsauftrag für den Transport-Roller

26.09.19: InvenComm GmbH wurde mit der Vermarktung des Transport-Rollers beauftragt, ein neuartiger hinterrad-gesteuerter Dreirad-Roller mit begeisternden Fahr- / Transport- und Manövriereigenschaften

InvenComm am Swiss Medtech Day 06.06.19 in Bern

06.06.19: InvenComm GmbH ist am Swiss Medtech Day, Kursaal Bern am 6. Juni 2019 präsent zum Netzwerken und Kontakte pflegen

InvenComm hat den Vermarktungsauftrag für Verstelleinrichtungen von Solaranlagen

19.04.19: InvenComm GmbH wurde mit der exklusiven Vermarktung von Verstelleinrichtungen von Solaranlagen betraut, die zum einen flüssigkeitsbasiert und zum anderen solarbetrieben funktionieren; einfach, kostengünstig und wartungsarm.

InvenComm hat den Vermarktungsauftrag für das LR-S-System

11.03.19: InvenComm GmbH wurde mit der exklusiven Vermarktung desLAWINEN RETTUNGS-SCAN Systems (LR-S)betraut. Lokalisierung von Verschütteten schnell, parallel und auch aus dem Luftraum basiered auf RFID-Technologie.

InvenComm GmbH ist Mitglied in der Zuger Wirtschaftskammer

07.02.19: InvenComm GmbH ist nun Mitglied in der Zuger Wirtschaftskammer. Der Kanton Zug verfügt über eine breit abgestützte Wirtschaft mit den wichtigen Clustern High-Tech/Informatik, Medizinaltechnik/Diagnostika, Elektronik/Elektrotechnik, Pharma und Metallverarbeitung».

InvenComm hat den Vermarktungsauftrag für Fahrrad mit Armantrieb

31.12.18: InvenComm GmbH wurde mit der exklusiven Vermarktung von eines Fahrrads mit Armantrieb "jopo" betraut, eine neue Dimension im Fahrradfahren; Fahrrad mit zusätzlichem Armantrieb

InvenComm hat den Vermarktungsauftrag für einen SELF-SCAN Einkaufswagen

21.11.18: InvenComm GmbH wurde mit der exklusiven Vermarktung des SELF-SCAN Einkaufswagensbetraut mit dem ein neuer effektiver Einkaufs-Prozess beim Detailhandel möglich ist., betrugs- und diebstahlsicher.

InvenComm hat den Vermarktungsauftrag für ein Elektrochemisches-Metallbearbeitungs-Verfahren

04.10.18: InvenComm GmbH wurde mit der exklusiven Vermarktung eines Elektro-chemischen-Metallbearbeitungs-Verfahrens betraut mit der man verschiedene Sonder-Geometrien bei Werkstücken an schwer zugänglichen Stellen problemlos erstellen kann. Zum Beispiel die Herstellung der Verbindung von Kraftstoffzulaufbohrung zur Hauptbohrung bei Einspritzdüsen.

InvenComm hat den Vermarktungsauftrag für die kosmetische Ultraschallbehandlung

01.08.18: InvenComm GmbH wurde mit der exklusiven Vermarktung einer Vorrichtung für die kosmetische Ultraschallbehandlungbetraut.

InvenComm Inhaber übernimmt Funktionen in der IFM Instant Food Marketing AG/Vaduz

06.05.18: Der Inhaber der InvenComm GmbH übernimmt Management-Funktionen in der IFM Instant Food Marketing AG/Vaduz Liechtenstein sowie der IFM Instant Food Marketing LLC/Delaware USA. Zielsetzung ist ein Verfahren zur Konservierung und Veredelung von Lebensmitteln wie Beeren, Obst und Gemüse, das sogenannte “INVAP“– Veredelungsverfahren (INert-VAcuum-Puffing) zu etablieren und die ersten Anlagen zur Erzeugung von knusprigen Bananen-Chips zu bauen. Im Moment läuft ein Funding für dieses Projekt in USA.

InvenComm hat den Vermarktungsauftrag für das DCAD-System

21.03.18: InvenComm GmbH wurde mit der exklusiven Vermarktung des DCAD-Systems einer Vortrocknungseinrichtung für Spülmaschinenbetraut. Ein besseres Trockenergebnis bei verbesserter Energieeffizienz ist das Ziel und damit wird ein grosser Kritikpunkt beim Test der Stiftung Warentest 7/2017 eleminiert.

InvenComm hat den Vermarktungsauftrag für das Brennstoffwagerl

15.02.18: InvenComm GmbH wurde mit der exklusiven Vermarktung des Brennstoffwagerls, Brennholzhandling innovativ und dekorativ gestaltet, betraut.

InvenComm hat den Vermarktungsauftrag für den Inno-Fenders

20.09.17: InvenComm GmbH wurde mit der Vermarktung des Inno-Fenders, ein komprimier- und dekomprimierbarer und damit platzsparender Fender.

InvenComm hat den Vermarktungsauftrag für das MIRA-Gerät

19.06.17: InvenComm GmbH wurde mit der Vermarktung des MIRA-Gerätes („MIRA-Gerät=MeInTRAiningsgerät), ein neuartiges Training-Fitness-und Massagegerät, mit dem die Fingerfertigkeit und/oder Fingerausdauer angeregt werden sollte.

InvenComm präsent am Swiss Medtech Day 13.06.17 in Bern

10.03.17: InvenComm GmbH ist am Swiss Medtech Day, Kursaal Bern 13. Juni 2017 präsent mit einem Vortrag in den “Breakout Sessions”. Das Thema “Intellectual Property & Market Protection” wird von Thomas Dibke zusammen mit Beat Lechmann (DePuy Synthes Companies) und Eric R. Perucco (MedBrainTec AG) beleuchtet.

Download des Vortrages von Thomas Dibke (pdf) oder (Powerpoint)

News 28.08.19

"DCAD System" - Druckluft-Vortrocknung für Geschirrspüler - Erteilung des Europäischen Patentes steht unmittelbar bevor!

Alle auf dem Markt verfügbaren Haushaltsgeschirrspüler haben das Problem, dass sich nach Programmablauf noch Restwasser in den Vertiefungen der kopfstehenden Tassen, Gläsern etc. befindet.

Dem gegenüber stehen die Verbraucher, die alle das Problem kennen und das händische Nachtrocknen als extrem lästig empfinden.

Das DCAD-System (Vortrocknung) wird dem eigentlichen Trocknungsverfahren vorgeschaltet und verdrängt mit einem gezielten Luftstrahl das Wasser aus den Geschirrvertiefungen. So befindet sich dann zu Beginn des eigentlichen Trocknungsverfahrens überhaupt erst einmal weniger Wasser im Spülbehälter, was zu einem besseren Trockenergebnis bei geringerem Energieverbrauch führt.

Die Erteilung des Europäischen Patentes steht unmittelbar bevor. Der vom Patentprüfer einzig bemängelte Anspruch 1 sich nicht auf eine Vortrocknungseinrichtung für einen Geschirrspüler, sondern auf einen Geschirrspüler mit Vortrocknungseinrichtung zu fokussieren, wurde entsprechend umformuliert.

"DCAD System" Erteilung des Schutzrechtes für Europa (Europäische Patentanmeldung Nr. EP16828929.6) steht unmittelbar bevor.